Startseite
    -> Gedanken
    -> on Tour
    -> pyromanisches
    -> LARPiges
    -> DAUiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    m3ssih4s

    - mehr Freunde




  Links
   FireTribe (offline)
   
   Don Quijote (LP)
   Spirit Dortmund
   
   Dunkles Dortmund
   
   Witchie's Blog



http://myblog.de/nostog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Ex-Mann...

Ich habe am Freitag einen sehr interessanten Start ins Wochenende gehabt. Wir haben uns von der Firmenführung überlegt, abends noch in Recklinghausen raus zu gehen, und mal richtig die Sau rauszulassen. Da man aber nicht unbedingt in den Firmanklamotten raus gehen möchte und man(n) auch nicht seinen kompletten Hausrat zwecks Frischmachen und Klamottenwechseln mitschleppt, war eine kurze Heimreise nach Feierabend also unvermeidlich.
Mein Projektleiter, der ebenfalls aus Dortmund stammt, teilte mein Leid, und da die Chefin Ihren Sohnemann ebenfalls noch nach Dortmund zu Ihrem Ex-Mann zwecks Wochenend-Übernachtung bringen musste, haben wir uns also zu viert in den X5 geschmissen, und sind nach Dortmund geschippert.

So, und jetzt wirs leider a bissl kompliziert:
Besagter Ex-Mann ist ein ehemaliger Arbeits-Kollege von meinem Projektleiter und mir. Jener hat sich aber seinerzeit mit unserem damaligen Geschäftsführer zusammengetan, der kurz nach der Kündigung von mir und dem Projektleiter die Firmenkonten geplündert und sich anschlließend ins Ausland abgesetzt hat.
Der Ex-Mann war sich eigentlich sicher, ebenfalls etwas von diesem Kuchen abzubekommen, ging aber leer aus.
Mein Projektleiter und ich sind jedenfalls damals kurz nach unserer Kündigung mit unserer jetzigen Chefin zwecks Gründung eines Konkurrenz-Unternehmens in Verbindung getreten. Immerhin hatten wir eine schöne Gemeinsamkeit: Wir wurden alle drei von Ihrem Ex-Mann aufs herrlichste verarscht.
Long Story Short:
"Unsere alte Firma" ist selbstredend mittlerweile pleite. Der Ex-Mann dementsprechend angepisst, auch weil "unsere neue Firma" floriert. Um den ganzen aber noch die Krone aufzusetzen:
Projektleiter und Chefin sind seit ca. 3 Wochen ein Pärchen

Nun denn...
Als wir am Dortmunder Hauptbahnhof zwecks "Übergabe" ankamen, wartete das Ex-Männchen, inklusive seinem psychotischen Hund, bereits um seinen Sohn freudig in Empfang zu nehmen.
Als er jedoch sah, wer noch alles im Auto saß, wurde es wirsch:
Er übergab meiner Chefin die Hundeleine und seine Jacke, um angeblich die Klamotten vom Sohnemann aus dem Kofferraum zu holen. Stattdessen ging er jedoch auf die Beifahrerseite, riss die Tür auf, und fing an auf meinen Projektleiter einzuprügeln!
Das Motiv dahinter war jedoch wahrscheinlich noch sinnloser als die Aktion selbst: Er hatte mitbekommen, dass sein Sohn und mein Projektleiter letztens zusammen schwimmen gewesen waren, und auch gemeinsam eine Umkleide benutzt haben. Von der Tatsache, dass es sich dabei um eine Familien-Umkleide gehandelt hat, in der zu besagtem Zeitpunkt noch zwei weitere Familien anwesend waren, wollte er wohl allerdings nichts wissen.
Jedenfalls nahm er dieses Event als Anlass, seinem ehemals besten Freund als, ich zitiere: "Pädophile Drecksau!", tierisch ein's auf die Fresse zu geben.
Nach fünf Minuten Gerangel kamen dann auch endlich mal die Streifenhörnchen und er wurde wieder friedlich. Strafanzeige haben wir trotzdem gestellt.

Naja, hinsichtlich des noch laufenden Sorgerechts-Streits war diese Aktion mehr als unglücklich für ihn. Vor allem da die ganze Aktion in Gegenwart des Kindes ablief...

Fazit jedenfalls: Nur hier und da ein paar Hautabschürfungen. Kommentar dazu von meinem Projektleiter:
"Selbst zum Prügeln isser zu dämlich!"

Dem habe ich nichts hinzuzufügen...

29.3.07 10:24
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


icyblue / Website (12.6.07 02:52)
Health insurance for unemployed in U.S
The term ¡°health insurance¡± means a variety of insurance policies, which cover the costs of medical bills and hospital expenses. Most people obtain health insurance from their employers, however, how could they obtain it when they are laid-off?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung